Chronologisch - 414 Panoramen


Unterspreewald - Kanalbrücke 1 bei Leipsch

Location:
Bei Leipsch im Unterspreewald liegt diese Location, am Ende eines langen Plattenwegs am Dahme-Umflutkanal. Von der Brücke über den Kanal schaut man auf den nahegelegenen Köthener See.
Aufnahme:
Auch Ende September um 1 Uhr wird es in der Gegend nicht ganz dunkel - der Glow der umliegenden Dörfer und Städte ist zu stark.
interaktive VersionKarteLocation
Kamera: Nikon D750, Samyang 12mm Fisheye • f2.8, ISO2500, 60s/20s

Unterspreewald - Weiher bei Leipsch

Location:
Bei Leipsch im Unterspreewald liegt diese Location, ein kleiner Weiher am Ende eines langen Plattenwegs entlang des Dahme-Umflutkanal mit einer verlassenen Anlage mit unbekanntem Zweck.
Aufnahme:
Ende September um 22 Uhr überdeckt der starke Glow in der Gegend die Milchstraße. Die markanten Punkte am Himmel Jupiter, Orion und der große Wagen sind sehr gut auszumachen.
interaktive VersionKarteLocation
Kamera: Nikon D750, Samyang 12mm Fisheye • f2.8, ISO2500, 60s/20s

Unterspreewald - Kanalbrücke 2 bei Leipsch

Location:
Bei Leipsch im Unterspreewald liegt diese Location, die Brücke über den Dahme-Umflutkanal am Ende eines langen Plattenwegs von Leipsch.
Aufnahme:
Ende September um 23 Uhr ist zwar die maximale Dunkelheit erreicht, die Gegend bleibt aber recht hell wegen der hohen Lichtverschmutzung. Die Milchstraße zeichnet sich nur schwach im Glow ab. Jupiter beherrscht wieder die Szenerie. Das Wasser ist zwar ruhig, spiegelt aber vor allem den starken Glow wieder, wie ein langes Lichtband.
interaktive VersionKarteLocation
Kamera: Nikon D750, Samyang 12mm Fisheye • f2.8, ISO2500, 60s/20s

Unterspreewald - Panzerstraße bei Leipsch

Location:
Bei Leipsch im Unterspreewald liegt diese Location, am Ende eines langen Plattenwegs am Dahme-Umflutkanal.
Aufnahme:
Überreste von landwirtschaftlichen Anlagen und ein kleiner Weiher bieten den Rahmen für Milchstraße und riesigem Jupiter. Orion ist gerade aufgegangen.
interaktive VersionKarteLocation
Kamera: Nikon D750, Samyang 12mm Fisheye • f2.8, ISO2500, 60s/20s

Briesen/Mark - Spreetal - Kersdorfer Schleuse Brücke

Location:
Die Brücke liegt nahe der Mündung des Oder-Spree-Kanals in die Spree, südlich von Briesen (Mark).
Aufnahme:
Mitte September 21 Uhr ist vor allem der starke Glow von Fürstenwalde störend. Die Milchstraße hatte es in der Nacht schwer. Der Brückenpfeiler ist leicht mit einer Lampe aufgehellt.
interaktive VersionKarteLocation
Kamera: Nikon D750, Samyang 12mm Fisheye • f2.8, ISO2500, 60s/20s

Briesen/Mark - Spreetal - Spree bei Drahendorf

Location:
Südlich von Briesen (Mark) mündet der Oder-Spree-Kanal in die Spree. 3km davor sind Spree und der Oder-Spree-Kanal nur 50m voneinander entfernt. Die Spree macht eine große Schleife nach Norden, der Kanal liegt hinter der Böschung. Das ist eine Art Aussichtplattform mit Blick Richtung Süden.
Aufnahme:
Mitte September um 22 Uhr zeichnet sich die Milchstraße klar über den Bäumen ab. Die fließende Spree ist kein guter Spiegel für die Sterne, der allgemeine Glow ist an dieser Stelle stark.
interaktive VersionKarteLocation
Kamera: Nikon D750, Samyang 12mm Fisheye • f2.8, ISO2500, 60s/20s

Briesen/Mark - Spreetal - Spree bei Drahendorf 2

Location:
Südlich von Briesen (Mark) mündet der Oder-Spree-Kanal in die Spree. 3km davor sind Spree und der Oder-Spree-Kanal nur 50m voneinander entfernt. Die Spree macht eine große Schleife nach Norden, der Kanal liegt hinter der Böschung. Das ist der Blick auf die Spree Richtung Süden.
Aufnahme:
Mitte September um 23 Uhr zeichnet sich die senkrecht stehende Milchstraße klar über den Bäumen ab. Die fließende Spree ist kein guter Spiegel für die Sterne.
interaktive VersionKarteLocation
Kamera: Nikon D750, Samyang 12mm Fisheye • f2.8, ISO2500, 90s/20s

Briesen/Mark - Spreetal - Spreehorst

Location:
Südlich von Briesen (Mark) mündet der Oder-Spree-Kanal in die Spree. 3km davor sind Spree und der Oder-Spree-Kanal nur 50m voneinander entfernt. Die Spree hinter der Böschung macht eine große Schleife nach Norden. Der Kanal führt schnurgerade zur Kersdorfer Schleuse an der Mündung.
Aufnahme:
Mitte September um 22 Uhr stand die Milchstraße senkrecht genau zwischen den Bäumen über dem Schild. Der Glow der Kersdorfer Schleuse und von Frankfurt/Oder sind sehr stark am Horizont. Der Große Wagen spiegelt sich perfekt im Wasser. Im Gras gibt es ein Glühwürmchen.
interaktive VersionKarteLocation
Kamera: Nikon D750, Samyang 12mm Fisheye • f2.8, ISO2500, 60s/20s

Elbtal bei Dömitz - Elbe

Location:
An der Elbe bei Dömitz liegen diese Sandbänke bei mittlerem Wasserstand trocken. Viele Orte in der Gegend erzeugen einen starken Glow. Erst etliche Kilometer weiter östlich lässt die Lichtverschmutzung etwas nach.
Aufnahme:
Mitte August um 22.30 Uhr ist es noch nicht völlig dunkel in der Gegend. In Dömitz strahlte ein Skyspot in den Himmel. Ein Wolkenband wurde von den Natriumlampen golden angestrahlt. In dieser Nacht war der Höhepunkt der Perseiden, im Panorama sind auch 3 Sternschnuppen zu sehen.
interaktive VersionKarteLocation
Kamera: Nikon D750, Samyang 12mm Fisheye • f2.8, ISO2500, 30s/20s

Elbtal bei Dömitz - Eisenbahnbrücke 1

Location:
Die langgezogene alte Eisenbahnbrücke mit vielen Bögen bei Dömitz ist ein Wahrzeichen dieser Gegend an der Elbe. Das Ende der Brücke im Westen ist als Aussichtsplattform umgebaut.
Aufnahme:
Die Gegend ist eigentlich sehr dunkel, hier direkt gegenüber von Dömitz gibt es aber einen sehr kräftigen Glow. Mitte August um Mitternacht zogen malerische Wolken durchs Bild. Außerdem gab es mehrere Sternschnuppen der Perseiden während der Aufnahmen. Gebäude und Brückenbogen sind leicht mit Taschenlampe aufgehellt.
interaktive VersionKarteLocation
Kamera: Nikon D750, Samyang 12mm Fisheye • f2.8, ISO2500, 75s/20s

Elbtal bei Dömitz - Eisenbahnbrücke 2

Location:
Die langgezogene alte Eisenbahnbrücke mit vielen Bögen bei Dömitz ist ein Wahrzeichen dieser Gegend an der Elbe. Die Brücke verläuft ca. 500m über die Elbwiesen, der Brückenteil über die Elbe selber ist zerstört.
Aufnahme:
Die Gegend ist eigentlich sehr dunkel, hier direkt gegenüber von Dömitz gibt es aber einen sehr kräftigen Glow. Mitte August um 1 Uhr zogen Wolken auf. Die Brückenbogen sind leicht mit Taschenlampe aufgehellt.
interaktive VersionKarteLocation
Kamera: Nikon D750, Samyang 12mm Fisheye • f2.8, ISO2500, 60s/20s

Forst Redernswalde - Welsebrücke

Location:
Nahe des Wolletzsees liegt dieser kleine Sumpf in einer Straßenschleife an der Welse. Hier tief zwischen den Bäumen ist es extrem dunkel. Der Sumpf ist leicht mit Lampe aufgehellt.
Aufnahme:
Dort unten war es so dunkel, dass die Wirkung der Location vor Ort nicht abschätzbar war. Leider wurde der Bereich der Straßenböschung wohl gerade gerodet und wirkt verwüstet.
interaktive VersionKarteLocation
Kamera: Nikon D750, Samyang 12mm Fisheye • f2.8, ISO2500, 120s/30s

Forst Redernswalde - Heiliger See

Location:
Westlich von Angermünde bei Alkünkendorf liegt der kleine Heilige See. Am Südufer gibt es diese Badestelle mit langem Badesteg.
Aufnahme:
Mitte August um 23 Uhr ist es völlig dunkel. Es ist insgesamt eine sehr dunkle Gegend, die Milchstraße zeichnet sich scharf über dem Steg liegend ab. Im Osten erzeugt Angermünde einen Glow über dem etwas unruhigen Wasser.
interaktive VersionKarteLocation
Kamera: Nikon D750, Samyang 12mm Fisheye • f2.8, ISO2500, 60s/20s

Forst Redernswalde - Redernswalder See

Location:
Die Stelle liegt am Redernswalder See an einer sehr abgelegenen unzugänglichen Stelle am Ostufer. An vielen Stellen des Sees gibt es einen schmalen Sandstreifen am Ufer.
Aufnahme:
Mitte August um 1 Uhr steht die Milchstraße senkrecht, das Zentrum spiegelt sich deutlich im Wasser. Gegenüber erzeugt Joachimsthal einen scharfem Glow am Himmel.
interaktive VersionKarteLocation
Kamera: Nikon D750, Samyang 12mm Fisheye • f2.8, ISO2500, 60s/20s

Kyritz - Ruppiner Heide - Nordheide

Location:
Östlich von Wittstock/Dosse liegen die ehemaligen Kasernen Schweinrich. Neben den verfallenen Gebäuden liegt diese Besenheide. Die Gegend ist extrem dunkel.
Aufnahme:
Anfang August ist es um 21:30 Uhr noch nicht komplett dunkel. Die Milchstraße zeichnet sich fast grell am Himmel ab. Die Fotos des Bodens sind eine halbe Stunde vor dem Himmel aufgenommen.
interaktive VersionKarteLocation
Kamera: Nikon D750, Samyang 12mm Fisheye • f2.8, ISO800 / ISO2500, 15s/20s

Kyritz - Ruppiner Heide - Kasernen

Location:
Östlich von Wittstock/Dosse liegen die ehemaligen Kasernen Schweinrich mit diesen Lagerhäusern. Viele Gebäude sind hier noch erhalten.
Aufnahme:
Mitte August um 1 Uhr ist es recht dunkel in der Gegend. Das Zentrum der Milchstraße ist nicht sichtbar. Die Lagerhallen sind leicht aufgehellt.
interaktive VersionKarteLocation
Kamera: Nikon D750, Samyang 12mm Fisheye • f2.8, ISO2500, 60s/20s